Anfrage stellen

Offroad Kurs Sichern & Bergen

Offroad Kurs Sichern & Bergen

Du willst mit Deinem 4×4 Fahrzeug sicher im schwierigen Gelände unterwegs sein?

Du willst Dein Fahrkönnen im Gelände weiter steigern, die nächste Stufe der Fahrphysik kennenlernen?

Du hast Dich auch schon mal so richtig im Gelände festgefahren?

Offroad Kurs Sichern & Bergen

Zum Fahren im Gelände gehört auch der sichere Umgang mit verschiedensten Bergematerialien und Bergetechniken. Teamarbeit kommt bei unseren Praxisübungen nicht zu kurz.
Mit unserem Bergetraining und unseren erfahrenen Instruktoren bist Du auf dem richtigen Weg!

Das Programm im Überblick:

Hauptaugenmerk liegt hier bei den Themen „Sichern & Bergen“ und „Bergematerial” – Umgang und Pflege“.

Dieses Training ist nur geeignet für Fahrer, die bereits über fundierte Geländeerfahrung verfügen.

Da wir die Meinung vertreten, dass Bergematerial zu den Dingen gehört, die man nicht in fremde Hände gibt, stellen wir Dir dieses im Training zur Verfügung. Am Tagesende haben diese Ausrüstungsgegenstände einen festen Platz in Deinem 4×4 und Du kannst diese mit nach Hause nehmen. (nicht im Kurspreis enthalten)

Berge Material Unterschiede (High Lift Jack, Hebesack, Sandbleche, Kynetischer Gurt oder Bergeseil, usw…)

Seilwinden Funktion und HandhabungSeile, Stahl oder Kunststoff?
Gurte, Schäkel – Bergematerial, was braucht man wofür und wie Pflege ich mein Equipment.

Mit den restlichen Fragen begeben wir uns dann ins Gelände um die verschiedenen Materialien und Techniken zu üben.

Falls Dein Fahrzeug nicht mit Seilwinde ausgerüstet ist, stellen wir Dir unser Fahrzeug zur Verfügung

Jetzt buchen!

Persönliches - Step 1 of 2
250.- CHF / Person
Verfügbare Daten:

08.05.21 noch 3 Plätze frei Ederswiler JU

Leistungen von 4Wheel Adventures
  • Guide Stefan Wey
  • Voll ausgerüstetes Begleitfahrzeug
  • Alle Bewilligungen für die Offroad Strecken
  • Leihweise Funkgeräte

Die Kursgebühr ist pro Teilnehmer

Nicht im Preis enthaltene Leistungen
  • Treibstoff
  • Getränke
  • Mittagessen
  • Bergematerial kann aber vor
    Ort erworben werden

Mindest- resp. Maximalteilnehmerzahl:

3 resp. 16 Fahrzeuge.
Bei mehr als 8 Fahrzeugen,
2 Gruppen mit je einem Moderator

Kursbeginn:  08.00 Uhr
Kursende ca: 16.30 Uhr